Unterfickte Milf gibt Stripper einen Blowjob

Sind die Pornos legal?

Auf der Webseite gibt es viele Links zu unterschiedlichen Pornoseiten. Viele auf den Seiten dargestellten Videos sind gratis, wie z.B. die Sexfilme von Youporn. Da stellt sich sicherlich manch einer die Frage:

Sind die Pornos legal, oder handelt es sich um Raubkopien?

Keine Panik – alles Pornos und Sex Videos können völlig egal so oft Du willst (und kannst 🙂 ) angeschaut werden.

Die Produzenten haben diese Videos selbst auf diversen Porno Tuben hoch geladen und hoffen, dass sie von möglichst vielen Usern oft angeschaut werden. Denn: je öfter ein Video angeschaut wird, desto öfter

  • sieht der User das Logo des Produzenten -> Branding Effekt
  • werden die Darsteller gezeigt -> steigert Bekanntheitsgrad der User
  • mehr Werbung bekommt der User zu sehen.

Was aber auch nicht zu vergessen ist:

Die Produktion eines Porno Videos ist mit enormen Kosten verbunden. Wenn sich dann die Hardcore DVD / Blu Ray nicht wie gewünscht verkauft, kann so ein Flopp schon mal eine kleine Firma ruinieren.

Wenn kleine Porno Trailer kostenlos in den Tuben zur Verfügung gestellt werden, sehen die Produzenten anhand der Aufrufzahlen, ob sie mit einem Video den Geschmack der User getroffen haben oder nicht. Da man nicht die Statistiken der anderen Pornos sehen kann, muss ein Produzent wieder und immer wieder Pornos anbieten um ausreichend Zahlen zu erhalten.

Youporn Sexfilme